Officeboard

Aktuelle Zeit: Fr 27. Nov 2020, 12:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MS Exchange Kalender
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 13:04 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 7731
Ich arbeite seit Jahren mit meinem OutlookKalender und find ihn gut - nix dran auszusetzen.

Aber wie immer - wird selbst hier im ÖD mal was umgestellt.



benutzt das jemand von euch? Seid Ihr mit allen Funktionen zufrieden?

Könnt ihr in EINEM Kalender Termine mit Mitarbeitern und Chef sehen und auch vereinbaren? Eine Kollegin meinte, dass es bei Exchange nicht ginge?

Ich habe wenig Lust, mit mehreren Kalendern zu arbeiten.

_________________
Wir müssen ja eh denken. Warum dann nicht gleich positiv?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS Exchange Kalender
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 13:05 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 15:17
Beiträge: 11687
Bei uns heißt der Server/die Datenbank Exchange und das Programm mit dem Kalender ist Outlook. Alles wunderbar.

_________________
Liebe Grüße
Kiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS Exchange Kalender
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 14:44 
Offline
Moderatorin

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:02
Beiträge: 10987
Bei mir ist es wie bei Kiki. Allerdings verstehe ich dein Anliegen betreffend nur EINEM Kalender nicht. Bei mir ist es so:

Habe meinen eigenen Kalender.
Habe Vollzugriff auf Kalender von Chef.
Habe Vollzugriff auf Kalender Chefvertretung.
--> Somit habe ich in der Regel nur Chef-Kalender offen. Meinen brauche ich so gut wie nie. Chef-Vertretungs-Kalender ist nur offen, wenn ich die Assistentin vertrete oder ich nach gemeinsamen freien Terminen suche.

Könnte diverse andere freigegebene Kalender anzeigen lassen. Mache das aber nicht. Denn wenn ich vom Chef-Kalender einen Termin vergebe, schaue ich über den Terminplanungsassistenten, wie die Eingeladenen verfügbar sind.

Und kommt mal die seltene Frage, wo ist denn Frau XYZ? Dann tue ich so, als ob ich einen Termin vergebe und sehe dann auch, was Sache ist.

Konnte dir meine Erklärung weiterhelfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS Exchange Kalender
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2020, 06:29 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 7731
Hallo Ellen - ja kommt dem schon nahe

Hier ist es zur Zeit so - ich habe EINEN Kalender, da stehen die Termine Chef drin. Entweder die, die er mir schickt, oder die die ich ihm sende. Meine eigenen trage ich so mit ein, dass er sie nicht lesen muss.

Im gleichen Kalender habe ich die Termine, die ich an Mitarbeiter vergebe, z.B. wenn die an Präsentationen teilnehmen müssen, die nichts mit Chef zu tun haben - ich will gar nicht auf deren Kalender gucken.

_________________
Wir müssen ja eh denken. Warum dann nicht gleich positiv?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Der Autowäsche Kalender 2013
Forum: Tratsch im Treppenhaus
Autor: biene
Antworten: 16
Drei-Monats-Kalender
Forum: allgemeine Office-Themen
Autor: Ellen
Antworten: 6
Lotus Notes - Darstellung von Terminen im Kalender
Forum: EDV, PC & Co.
Autor: Ellen
Antworten: 10
Zwei Kalender - zwei verschiedene Ansichten
Forum: EDV, PC & Co.
Autor: wilmien
Antworten: 1
Outlook Kalender auf zwei Laptops
Forum: EDV, PC & Co.
Autor: Britta
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: PC, Erde, NES

Impressum | Datenschutz