Officeboard

Aktuelle Zeit: So 7. Mär 2021, 00:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 07:29 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 8000
Guten Morgen,
einer unser Mitarbeiter geht im Februar in Rente und hat über die Personalabteilung ein qualifiziertes Zeugnis angefordert.

Ist das üblich, dass man dann noch ein Zeugnis ausstellt?

Mich stört die Formulierung...qualifiziert - als ob es unqualifizierte Zeugnisse giht.

In seiner Kündigung steht: ich gehe mit einem lachendem und einem weinenden Auge - auch das finde ich unpassend

_________________
Positiv denken/Negativ testen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 08:41 
Offline

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 20:18
Beiträge: 8665
Es gibt tatsächlich "unqualifizierte" Zeugnisse ;-)
Man unterscheidet zwischen einem "einfachen Zeugnis", das nur die Grunddaten zur Beschäftigung (Funktion, Dauer), aber keinerlei Bewertung enthält, und dem "qualifizierten Zeugnis", das die bekannten Bewertungen enthält.
Und ja, auch Rentner haben Anspruch auf ein qualifiziertes Zeugnis. u.U. möchten sie sich zur Rente noch was hinzuverdienen und benötigen dafür entsprechende Nachweise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 12898
Wohnort: Bei den Spätzles
Hallo nele, herzlich willkommen zurück, schön, dass du da wieder bist!!! :bussi:

Britta, es ist so, wie nele schreibt. Zudem werden die Zeugnis-Anforderungen in der Zukunft vermutlich zunehmen, weil immer mehr noch nebenher ein bisschen weiterarbeiten wollen oder müssen. Dafür brauchen sie ein Zeugnis.

Das mit dem lachenden und weinenden Auge finde ich absolut nachvollziehbar. Man freut sich darauf, endlich mehr Zeit für sich zu haben und vielleicht auch wieder mehr Kraft im Alltag. Andererseits war man u. U. viele Jahre im Unternehmen und hat dort ja seine sozialen Kontakte und seine feste Struktur und Aufgabe gehabt. Passt doch also? Loslassen ist auch zur Rente nicht zwingend einfach. ;-)

_________________
_ K ä f e r


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 09:23 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:42
Beiträge: 7232
Wohnort: Ulm
Willkommen zurück Nele, schön von Dir zu lesen!

_________________
Dagmar

I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 09:26 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 8000
Das mit dem Nebenerwerb hatte ich gar nicht im Blick - habt ihr natürlich völlig recht

_________________
Positiv denken/Negativ testen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 10:44 
Offline
Moderatorin

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:02
Beiträge: 11101
NELE!!!! Dass du wieder postest ist wie ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Schön, wieder mal von dir zu lesen *Freu*.

Ich finde die Formulierung sehr gelungen. Auch ich werde hier irgendwann mit einem lachendem und weinendem Auge gehen. Eigentlich ist es ein schönes Zeichen, wenn jemand nicht nur mit lachenden Augen geht, nach dem Motto: Endlich weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 10:55
Beiträge: 18623
Wohnort: Frankenland
Ich finde das auch nicht unüblich mit einem lachenden und weinenden Augen zu gehen - man freut sich auf die Rente und freut sich wohl nicht so endgültig gehen zu müssen wenn es einem gefallen hat.

_________________
Solange es Haare gibt, liegen sich die Menschen in denselben. Heinz Erhardt

Liebe Grüße Sandrinchen Bild (Quarkschneggle)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 13:28 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 8000
Aber ihr würdet das auch in eine Kündigung schreiben ?

Ich würde das vielleicht schreiben, wenn ich einen Chef um das Zeugnis bitte.

_________________
Positiv denken/Negativ testen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Di 12. Jan 2021, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 12898
Wohnort: Bei den Spätzles
Britta hat geschrieben:
Aber ihr würdet das auch in eine Kündigung schreiben ?

Ich würde das vielleicht schreiben, wenn ich einen Chef um das Zeugnis bitte.

Na ja, es wird schon seine Gründe haben, weshalb er früher kündigt, um in Rente zu gehen. :nixweiss:
Soooo schlimm finde ich das jetzt nicht. Aber Standard ist es nicht, da hast du natürlich Recht. :-)

_________________
_ K ä f e r


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:30
Beiträge: 11882
Britta hat geschrieben:
Aber ihr würdet das auch in eine Kündigung schreiben ?

.


kommt auf die Firma an und so zeigt er ja, dass er gerne dort gearbeitet hat - ich find das nicht schlimm.


huhu Nele, hab gerade gedacht: Hää, du guckst doch in 2021 :sun: schön


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 12:30 
Offline

Registriert: Fr 17. Jul 2009, 20:06
Beiträge: 326
Wohnort: Franken
Es gibt Arbeitsverträge, bei denen man zum Renteneintritt kündigen muss; bei anderen steht, dass das Arbeitsverhältnis automatisch bei Erreichen des Rentenalters endet.

_________________
Liebe Grüße
Traudi


****************************************************************************
„Es hat keinen Sinn, mit Männern zu streiten, sie haben ja doch immer unrecht.“ Zsa Zsa Gabor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 13:10 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 13:08
Beiträge: 8000
Bei uns muss man - auch wenn man regulär in Rente geht - trotzdem ein Kündigungsschreiben an die Personalverwaltung senden. Die betreuen 100te von Rentnern und ob die das interessiert ob es lachende und weinende Augen gibt?

Und - leider interessiert es auch meinen Chef nicht. Ich hab ihn gefragt, ob er nicht mal nachfragen möchte. warum denn welches Auge wobei weint, er hat nur die Schultern gezuckt. Schade. Wäre doch für jemanden der geht, auch mal eine gute Gelegenheit einen Abschluss zu machen, wenn man mal Dinge offen ausspricht - (manche Dinge mag man ja vorher vielleicht nicht ansprechen)

_________________
Positiv denken/Negativ testen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 12898
Wohnort: Bei den Spätzles
Schade, dass sich keiner dafür interessiert. Bei uns gibt es zum Abschied immer ein Gespräch und auch ein Geschenk. Ich finde das eine sehr schöne Geste und Wertschätzung zum Abschied.

Unsere Standard-Arbeitsverträge beinhalten, dass der Arbeitnehmer automatisch mit erreichen des aktuell gültigen Rentenzeitpunkts ausscheidet. Aber wir haben auch noch alte Verträge, bzw. sogar noch Arbeitsverhältnisse ohne Vertrag (Handschlag). Die dürfen quasi selbst bestimmen wann sie gehen. :lol:

_________________
_ K ä f e r


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jul 2009, 14:30
Beiträge: 11882
OT Mir tun Rentner (oder andere Scheidende) im Moment total leid.

Kein richtiger Abschied möglich in der Firma. Ich stelle mir das echt traurig vor: zack das war es


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeugnis für Renter
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2021, 14:06 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 18:32
Beiträge: 4644
Mein Mann verabschiedet gerade einen Teil seiner Mitarbeiter. Das findet tatsächlich draußen statt.

_________________
Gruß Sternchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

sehrt ihr einen Unterschied, wenn im Zeugnis
Forum: allgemeine Office-Themen
Autor: Britta
Antworten: 2
Altes Zeugnis
Forum: allgemeine Office-Themen
Autor: Käfer
Antworten: 6
Zeugnis - Erledigt
Forum: Tratsch im Treppenhaus
Autor: wilmien
Antworten: 1
Schlussformulierung in einem schwierigen Zeugnis
Forum: allgemeine Office-Themen
Autor: nele
Antworten: 15
macht ihr in einem Zeugnis Unterschiede
Forum: allgemeine Office-Themen
Autor: Britta
Antworten: 3

Tags

Ford, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: PC, Erde, NES

Impressum | Datenschutz