Officeboard

Aktuelle Zeit: So 7. Mär 2021, 00:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: OneNote
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 12898
Wohnort: Bei den Spätzles
Wer von euch arbeitet mit OneNote und kann mir ein bisschen erzählen, wie ihr das nutzt?

Also wie kategorisiert ihr: nach Thema/Projekt, nach Person (bei mehreren Chefs z. B.) ...?
Nutzt ihr das für euch alleine oder teilt ihr Inhalte, ggf. nur teilweise, mit Kollegen?

Ich habe mit OneNote wirklich noch keine Erfahrung, würde aber in meine Notizen gern mehr Struktur bringen und vor allem auch die Terminfunktion (über Outlook Aufgaben?) nutzen.

Habe bei Youtube auch schon ein Anfänger-Webinar gefunden. Das schaue ich mir demnächst mal an, um mehr über die Funktionsweise zu erfahren.

_________________
_ K ä f e r


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 17:12 
Offline
Moderatorin

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:02
Beiträge: 11101
Ich habe einen Kurs besucht und wusste hinterher, dass Notes nichts für mich bzw. die Firma ist (ich kenne ja meine Pappenheimer). Ich sah auch keinen großen Nutzen darin. Habe auch nie kapiert, wie man da ganze Projekte strukturiert ablegen kann.

Ich nutze es lediglich zur Stoffsammlung für unsere AR-Sitzungen, lege dort die EDV-Tipps ab, die ich dann gelegentlich an die KollegInnen weitergebe. Und diverse Listen sind dort auch. Könnte das aber auch über die Aufgaben machen. Wenn es weg wäre, würde ich Notes nicht vermissen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 17:22 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 15:17
Beiträge: 11753
Das beste an OneNote ist die leistungsstarke Suchfunktion. Du kannst dort alles speichern (auch als Bild oder "Ausdruck"), und OneNote findet es wieder (auch Texte auf Bildern, die OCR-Funktion ist integriert). Am besten wird es in der Cloud gespeichert, so dass man von überall drauf zugreifen kann. Im Outlookkalender kann man einfach Verknüpfungen mit OneNote anlegen, so dass alle Infos zum Termin parat sind (auch unterwegs). Man kann mehrere Notizbücher anlegen und gezielt für andere Personen frei geben.

Tipps und Tricks (und Schulungen) findet man bei Karina Treutlein:

https://treutlein-seminare.de/gratis-downloads/

_________________
Liebe Grüße
Kiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Mi 17. Feb 2021, 20:18 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:42
Beiträge: 7232
Wohnort: Ulm
Kiki, danke für die Tipps. Wir bekommen mit dem 365 auch OneNote, bin mal gespannt wie es sich anwenden lässt

_________________
Dagmar

I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jun 2009, 07:20
Beiträge: 3982
Ich arbeite auch sehr viel mit OneNote, gerade wegen der guten Suchfunktion.
Wir bekommen hier so viel Input, dass ich nicht weiß wo ich das ablegen soll um es auch im Notfall wieder zu finden.
Ich habe in meinem pers. Notizbuch verschiedene Reiter angelegt. Budget, Allgemeines, Sitzung Werkleiter....
Meist verschiebe ich ganz easy aus dem Outlook die Mails nach OneNote gleich in den richtigen Reiter.
Ich habe z. B. eine Kollegin die schickt andauernd Links in ein bestimmtes Laufwerk. Die lege ich auch im OneNote ab, denn da finde ich die auch.

Ich seh das als Heuhaufen, der mit der Suchfunktion super funktioniert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 09:31 
Offline

Registriert: Mi 18. Mär 2015, 13:15
Beiträge: 157
Ich benötige OneNote selten für Projekte oder Termine. Aber ich lege dort auch vieles ab, was ich nicht sofort zuordnen kann.
So habe ich dort z.B. diverse Excel oder Word-Tipps hinterlegt, die ich immer wieder mal benötige. Auch Infos, die ich sonst als Post its auf dem Bildschirm hätte. Benutze es auch als Sammelordner für sonstige Ideen oder Gesprächsvorbereitungen.

_________________
Stelle dir immer diese 3 Fragen:
WILL ich das?
Will ich DAS?
Will ICH das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 10:11 
Offline

Registriert: Mi 17. Jun 2009, 20:18
Beiträge: 8665
biene hat geschrieben:
Ich seh das als Heuhaufen, der mit der Suchfunktion super funktioniert.


Genau, wobei ich das gerne erweitern möchte: Ein strukturierter Heuhaufen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 10:14 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 15:17
Beiträge: 11753
nele hat geschrieben:
biene hat geschrieben:
Ich seh das als Heuhaufen, der mit der Suchfunktion super funktioniert.


Genau, wobei ich das gerne erweitern möchte: Ein strukturierter Heuhaufen!


Ein strukturierbarer Heuhaufen, in dem man notfalls auch ohne die Struktur zu kennen, die Nadel findet.

_________________
Liebe Grüße
Kiki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 10:24 
Offline
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mär 2010, 14:42
Beiträge: 7232
Wohnort: Ulm
Das klingt wirklich gut.
Ich habe mir vieles in Notizen abgelegt, aber manchmal sucht man sich da dumm und dämlich

_________________
Dagmar

I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 12:09
Beiträge: 1328
Ich nutze OneNote als digitales Notizbuch für mich selbst bzw. meine To-do-Listen und wichtige Informationen, die ich immer wieder brauche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jun 2009, 07:20
Beiträge: 3982
Dagmar,

mir wird oben unter der Suche gleich angezeigt in welchen Notizbüchern das gesuchte Wort drin ist.
Dort klick ich dann drauf und bin dann schon im Notizbuch drin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 12:55 
Offline

Registriert: Mi 18. Mär 2015, 13:15
Beiträge: 157
Ich habe auch diverse Listen für Bestellungen in OneNote. Da man ja viele Seiten öffnen kann, habe ich für jeden Lieferanten oder einzelne Begriffe (z.B. Büromaterial) eine Seite angelegt.

Irgendwann habe ich sogar mal eine Liste für Passwörter dort hinterlegt. :oops: Allerdings ist in jedem Passwort ein Fehler enthalten, den nur ich kenne.

_________________
Stelle dir immer diese 3 Fragen:
WILL ich das?
Will ich DAS?
Will ICH das?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Do 18. Feb 2021, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Jun 2009, 07:25
Beiträge: 12898
Wohnort: Bei den Spätzles
Das klingt schon alles interessant.

Auf alle Fälle werde ich meinen Notizen-Heuhaufen in Outlook strukturieren! Das stört mich schon soooo lange! Bin sogar dazu übergegangen, dass ich die wichtigsten Notizen in einem Unterordner habe! :lol:

Außerdem lege ich alle Erinnerungen in den Aufgaben an. Das möchte ich auch gerne in ON übernehmen und mit Terminen versehen.

Das würde ich mal als ersten Schritt planen. Dann kommen mir im Doing sicher auch noch weitere praktikable Lösungen, oder auch nicht. Wir werden sehen. Aber alleine dafür scheint es sich ja absolut schon zu lohnen!

:danke:

Eine geräteübergreifende Nutzung brauche ich derzeit nicht. Ich arbeite nur mit meinem Laptop und habe geschäftlich ergänzend keine weiteren Geräte.
Aber für meine Chefs wäre das was, zumal sie jetzt iPads mit Eingabe-Stift bekommen und so dann immer alle Notizen überall greifbar haben können. :-)

_________________
_ K ä f e r


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2021, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jun 2009, 07:20
Beiträge: 3982
Käfer,
du kannst doch den Aufgaben eine benutzerdefiniertes Datum verpassen, wann es bei dir aufploppt.
So mache ich das mit den meisten Dingen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigt sein müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: OneNote
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2021, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Jun 2009, 07:20
Beiträge: 3982
Arbeitet jemand von euch mit Microsoft Lists oder To do?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nutzt jemand von Euch OneNote?
Forum: EDV, PC & Co.
Autor: Dotty
Antworten: 10

Tags

PC, Web, Youtube

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: PC, Erde, NES

Impressum | Datenschutz